Spende der Firma sorgt für Freude bei der Otto Pankok Stiftung

Kategorie: Aktuelles

Mit großem Gerät wurden 12 Tonnen Kies angeliefert. Stiftungsvorstand Wolfgang Matenaers bedankte sich bei Norbert Coenen von der Hülskens GmbH & Co KG für die großzügige Spende.

Mit dem Kies soll die in den vergangenen Wochen gesäuberte Gräfte rund um das sanierte Haus Esselt bedeckt werden. "Wir möchten damit symbolisch an das Wasser erinnern, dass die Gräfte einst füllte", so Matenaers.