„Frieden geht anders! – aber wie?“

Kategorie: Externe Veranstaltungen

Eröffnung: 14. November um 18 Uhr

Ort: Friedenskirche, Rotbachstraße 160, Dinslaken

Dauer: 14. bis 30. November 2018

 

Der Evangelische Kirchenkreis Dinslaken zeigt die Ausstellung „Frieden geht anders! – aber wie?“. Im Rahmen dieser Ausstellung wird eine Auswahl aus Otto Pankoks Holzschnitten gezeigt, in denen der Künstler seine persönlichen Erlebnisse des Krieges verarbeitet hat.

„Kirche des gerechten Friedens zu sein bedeutet, Krieg als Möglichkeit der Konfliktlösung zu überwinden. Gewaltfreie Lösungen sind möglich“ heißt es dazu in einem Grundsatzprogramm des Ökumenischen Rates der Kirchen.

Die Ausstellung gibt auch Anregungen, 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges die Aussage „Kriege enden nicht im Frieden“ zu überprüfen.

Im Rahmen der Ausstellung gibt es am Freitag, den 23. November um 19 Uhr einen Vortrag des  Vorsitzenden der Otto-Pankok-Gesellschaft, Dr. Norbert Fasse, mit dem Titel „Otto Pankok und der Erste Weltkrieg“.

Hierzu sowie zur Ausstellungseröffnung am 14. November im Gemeindehaus der Friedenskirche sind Sie herzlich eingeladen.