Bewahrung der Schöpfung - ein Auftrag im Werk Otto Pankoks

Kategorie: Externe Veranstaltungen

Dauer: 30. September bis 29. Oktober 2016

Ort: Maxhaus, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf

Eröffnung: 30. September um 19:00 Uhr

Bereits als junger Künstler hielt Otto Pankok die Erlebnisse seiner Kindheit in Bildern fest. Sie waren für ihn Begegnung und innerer Dialog mit der Natur, mit den Tieren und Menschen. Geprägt durch eine im Elternhaus gelebte humanitäre Haltung galt seine besondere Zuwendung den von der Gesellschaft weniger geachteten und gewürdigten, sondern eher von ihr an den Rand gedrängten Menschen.

Dieser inhaltliche Beginn seiner Kunst führte ihn zu seinem großen Leitthema "die Schöpfung". Sie umfasst seinen Appell, die Natur zu schützen und zu bewahren, für das Tier Verantwortung zu übernehmen und die Rechte und Würde eines jeden Menschen zu achten. Sein Anliegen darf auch heute noch als Zeitbotschaft verstanden werden.

Öffnungszeiten Maxhaus:

Dienstag bis Freitag 10:00 bis 20:00 Uhr und Samstag 11:00 bis 18:00 Uhr

Vollmond Holzschnitt Otto Pankok 1962